• Gronauer Masch
    Gronauer Masch

      

  • Wernershöhe
    Wernershöhe
  • Derneburg
    Derneburg
     
  • Leine bei Betheln
    Leine bei Betheln
     
  • Obstwiese
    Obstwiese
     
  • Gronauer Masch
    Gronauer Masch
     

Ökologische Station Mittleres Leinetal kommt nach Laatzen

Biologische Vielfalt soll gesichert und verbessert werden

"Ich heiße die Ökologische Station Mittleres Leinetal herzlich willkommen. Laatzen wird einmal mehr mit Naturschutz in Verbindung gebracht.", mit diesen Worten begrüßte Bürgermeister Thomas Prinz die Vorsitzende des Vereins Ökologische Station Mittleres Leinetal e.V. (ÖSML) Gertraude Kruse in Laatzen bei der Schlüsselübergabe heute. Die Station bezieht die alten Räume des Igelhauses (Ohestraße 12). Nachdem die Stadt Laatzen, die Eigentümerin der Immobilie ist, in den vergangenen Wochen die Dach- und Giebelfenster für 10.000 Euro erneuert hat.
 

Hubschrauber mit 200 Millionen Jahren Geschichte

Gefleckte Heidelibelle ist die"Libelle des Jahres" - und dank der Naturschützer auch am Osterberg heimisch

Gefleckte Heidelibelle BUNDvon Marita Zimmerhof
 
Hildesheim. Ihr Bauplan ist perfekt: Schon im Jura, vor mehr als 200 Millionen Jahren, flogen Libellen, die mit ihren doppelten, unabhängig voreinander arbeitenden Flügelpaaren genau so aussahen wie die heutigen Libellen. Die Dinosaurier, die zu dieser Zeit eine erste Blüte erlebten, sind schon lange wieder von der Erde verschwunden. Doch nun sind auch die Libellen gefährdet, weil ihr Lebensraum immer weiter beschnitten wird und ganze Landstriche vom Menschen trockengelegt werden.

Bagger sollen das Biotop retten

Neuer Graben und Tümpel für die Gronauer Masch / Schutz vor dem Austrocknen

Gronauer Masch Sep 2ß15 M WeinholdVon Tarek abu Ajamieh
 
GRONAU. Biotope zeichnen sich nicht zuletzt dadurch aus, dass Menschen dort allenfalls zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs sind. Maschinen haben dort in aller Regel nichts verloren. Doch nun sollen Bagger ein Naturschutzgebiet retten - und zwar die Gronauer Masch, die im trockenen Sommer ziemlich aus dem Gleichgewicht geraten ist. Darauf haben sich jetzt die Paul-Feindt-Stiftung als Eigentümerin der Flächen sowie der Landkreis Hildesheim verständigt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen